+
Das soziale Netzwerk "Twitter" hat das Stern-Symbol durch ein Herz ausgetauscht.

Wie bei Instagram 

Herz statt Stern: Neues Twitter-Symbol für Favoriten

San Francisco - Nach der Ernennung von Twitter-Mitgründer Jack Dorsey zum neuen Chef gehen die Veränderungen bis ins kleinste Detail: Das Symbol zum Markieren eines Tweets ist jetzt ein Herz statt des bisherigen Sterns.

Twitter spricht jetzt nicht mehr von „Favoriten“, sondern von „Likes“ - nach dem Vorbild etwa von Facebooks „Gefällt mir“-Daumen oder dem Herzchen der Foto-Plattform Instagram. Die Bedeutung des Sterns sei vor allem für Neulinge verwirrend gewesen, beim „Like“-Herzen sei das hingegen eindeutig, erläuterte Twitter in einem Blogeintrag am Dienstag.

Twitter macht aktuell ein verlangsamtes Wachstum der Nutzerzahlen zu schaffen, im vergangenen Quartal kamen nur vier Millionen hinzu. Die Aktie steht seit Monaten massiv unter Druck. Dorsey gab kurz nach der Ernennung zum ständigen Chef vor wenigen Wochen den Abbau von bis zu acht Prozent der Arbeitsplätze bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare