Es kann sein, dass eine Einstellung den reibungslosen Ablauf blockiert. Foto: dpa-infocom

Hilfestellung: Wenn das Programmfenster bockt

Wenn ein Wechsel der aktiven Anwendung über die Task-Leiste nicht klappen will, sollte man mal die Optionen überprüfen: Manchmal blockiert eine Einstellung den reibungslosen Ablauf.

Meerbusch (dpa-infocom) – Über die Task-Leiste können Windows-Benutzer die derzeit aktiven Anwendungen und Programme verwalten. Klickt man auf ein Icon in der Task-Leiste, erscheint normalerweise das ausgewählte Programmfenster automatisch im Vordergrund.

Allerdings nicht immer: Manchmal streikt Windows und das gewünschte Fenster erscheint nicht. Stattdessen bleibt ein anderes Fenster aktiv. Das passiert manchmal, wenn man mehrere Programme nutzt und es Schwierigkeiten bei der Verwaltung der Anwendungen gibt.

Man kann aber trotzdem etwas unternehmen. Oft ist eine Einstellung in den Eingabe-Hilfen das Problem. Darum im Suchen-Feld "Bedien" eingeben. Dadurch erscheint eine passende Auswahl. Hier das "Center für erleichterte Bedienung" aufrufen und die Option "Verwenden der Maus erleichtern" verwenden. Ist ein Haken bei dem Eintrag "Ein Fenster durch Zeigen mit der Maus aktivieren" gesetzt, diesen Haken entfernen. Dadurch sollte das Problem der Vergangenheit angehören.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare