+
Battlerap: Paris Hilton zeigt ihre Skills.

Paris Hilton rappt und Kid Rock macht in Bier

Die Hotelerbin misst sich mit Snoop Dogg, Kid Rock bringt eigenes Bier heraus und Kate Moss wundert sich über ihre Brüste - Neuigkeiten aus der Welt der Stars.

Der Musiker Kid Rock feilt an seinem Image des bösen Buben. Weil die langen Haare und einstudierten Posen da nicht zu reichen scheinen, macht der Herr Rock nun in Bier. Eine eigene Marke will er herstellen, deren Name noch nicht feststeht. Nur so viel: Schon im Frühling soll das Kaltgetränk auf den Markt kommen, schreibt Klatsch und Tratsch.

Überall im Netz wird dieses Video verlinkt und diskutiert. Paris Hilton steht hinter einem Tresen, wo sie bedient, Rapper Snoop Dogg sitzt an der Bar und fordert die blonde Hotelerbin zu einem Freestyle-Rap auf. Das ganze ist in Sopftporno-Ästhetik gefilmt und Teil der neuen MTV-Show Dogg after Dark. Tatsächlich setzt Paris Hilton zum rappen an. Nun streiten sich die Geister: Manche lieben Hiltons Bubble-Gum-Stimme, andere finden, sie klinge wie Micky Maus auf Helium.

Kate Moss kriegt Brüste. Also, eigentlich hatte das Topmodel schon immer welche, nur an der Größe haperte es. Nun hat das Heroin-chic-Mädchen aber etwas zugenommen - genau an der richtigen Stelle, findet DerWesten. Ihre Gewichtszunahme hatte zuerst für Spekulationen gesorgt, das Topmodel sei schwanger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr …
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Um besser mit seinen Followern zu interagieren bringt Instagram eine neue Funktion: Neuerdings können Nutzer ihren Idolen oder Freunden beliebige Fragen stellen. Die …
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren
Nervige Gewinnspiele, Kettenbriefe - immer wieder werden WhatsApp-Nachrichten verschickt, die so viele Daten wie möglich von den Nutzern sammeln sollen. Damit könnte es …
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.