"Himmelsscheibe von Nebra": Weitere Urteile erwartet

- Naumburg - Im Prozess um die "Himmelsscheibe von Nebra" vor dem Amtsgericht Naumburg werden am Freitag zwei weitere Urteile erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Angeklagten - einer 44-jährigen Frau und einem 64-jährigen Mann - vor, das 3600 Jahre alte Bronzestück und andere archäologische Funde illegal weiterverkauft zu haben.

<P>Schatzgräber hatten die Stücke im Juli 1999 bei Nebra (Sachsen-Anhalt) ausgegraben. Nach langer Odyssee waren sie im Februar 2002 in Basel sichergestellt worden. Die Scheibe gilt als älteste genauere Sternenabbildung der Welt.</P><P>Zwei 32 und 39 Jahre alte Schatzgräber waren vom Amtsgericht Naumburg am 10. September wegen Unterschlagung und Hehlerei zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Sie hatten Geständnisse abgelegt, worauf das Gericht ihr Verfahren von dem der beiden mutmaßlichen Hehler abtrennte. Die beiden aus Nordrhein-Westfalen stammenden Angeklagten, die nun auf ihr Urteil warten, bestreiten die gegen sie erhobenen Vorwürfe. Nach den gesetzlichen Bestimmungen Sachsen-Anhalts gehören archäologische Funde automatisch dem Land. Davon wollen beide nichts gewusst haben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten

Kommentare