Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest
Die Platform histography.io ordnet Wikipedia-Wissen übersichtlich auf einem Zeitstrahl an. Foto: dpa-infocom

Histography.io - Zeitstrahl der Geschichte

Wer sich über geschichtliche Ereignisse informieren möchte, kann ein neues Portal besuchen: Histography ordnet Wikipedia-Wissen übersichtlich auf einem Zeitstrahl an.

Meerbusch (dpa-infocom) - Das Online-Lexikon Wikipedia ist eine gute Anlaufstelle für historisch Interessierte - egal, ob es um die Steinzeit, das Mittelalter oder die Moderne geht. Für etwas mehr Überblick über zeitliche Abfolgen und Zusammenhänge kann die Webseite histography.io sorgen.

Welche wichtigen Geschehnisse ereigneten sich zwischen 1150 und 1250? Welche Einträge in der Wikipedia beziehen sich auf das Zeitalter der Renaissance? Was lehrt das Internetlexikon über die Anfänge des Universums? Diese und ähnliche Fragen beantwortet histography.io - auf sehr eindrucksvolle Art und Weise.

Histography ist eine interaktive Zeitleiste, die 14 Milliarden Jahre Geschichte umfasst - vom Urknall bis zum Jahr 2015. Punkte repräsentieren einzelne historische Ereignisse aus der Wikipedia. Wer mit der Maus darüber fährt, sieht zunächst ein passendes Bild. Nach einem Klick erhält man weitere Infos und Möglichkeiten. Dazu zählen beispielsweise der Link zum entsprechenden Wikipedia-Artikel und verwandte Einträge.

Die Benutzeroberfläche erlaubt dem Besucher, nur Ereignisse eines Jahrzehnts oder innerhalb von Millionen von Jahren darzustellen. Entweder zieht er den Anfangs- und Endpunkt manuell an die gewünschte Stelle oder er klickt auf Links wie "Der Anfang", "Bronzezeit" oder "Industriezeitalter". Jedes Mal sortieren sich die Punkte neu auf der Zeitleiste - das ist schick anzusehen.

Über die Kategorien in der Seitenleiste lässt sich die Ansicht weiter verfeinern. So zeigt Histography auf Wunsch nur Ereignisse aus den Rubriken "Erfindungen", "Kriege", "Literatur" oder "Religion" an. Die Webseite histography.io ist ein tolles Projekt für Geschichtsinteressierte und ein eindrucksvolles Beispiel, wie sich Daten (hier aus der Wikipedia) verarbeiten und darstellen lassen, um einen neuen Zugang zu ihnen zu erhalten.

Histography.io (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare