+
Agent 47 ist im ersten Teil der neuen Hitman-Serie auch auf einer Pariser Modenshow im Einsatz.

Episode 1

Hitman im Test: Profikiller wird zum Serien-Mörder

München - Anstatt eine direkte Fortsetzung zu Hitman: Absolution in Angriff zu nehmen, wagen die Entwickler etwas Neues. Hitman erscheint ab jetzt in Episoden. Zum Test mit Video.

Der glatzköpfige Auftragskiller "Hitman" alias Agent 47 ist wieder auf Tour. Wie schon im Vorgänger gilt es, unliebsame Gegner möglichst elegant um die Ecke zu bringen. Zu Beginn muss der Spieler in einer geheimen Bergbasis einige Testeinsätze absolvieren, ehe er sich Agent 47 schimpfen darf. Danach muss er unter anderem auf einer Pariser Modenshow zwei Herren dezent ins Jenseits befördern - oder auch spektakulär. „Hitman“ belohnt vorsichtige Spieler, es lohnt sich, die Umgebung zu erforschen und kreativ zu sein. Plumpe Direktattacken sind meist nicht möglich.

Publisher Square Enix setzt auf das Episodenprinzip. So enthält das Intro-Pack als Download für rund 13 Euro exakt drei Missionen. Im Monatsabstand folgen sechs weitere Missionen mit neuen Karten. Alle zusammen kosten 50 Euro. Eine DVD-Version folgt Ende des Jahres. Die Altersfreigabe liegt bei 18 Jahren.

Hitman: Der Test im Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
Die App-Charts dieser Woche stehen im Zeichen der Bildbearbeitung: Das Programm "Affinity Photo" von Serif Labs landete auf Platz 4 der meistgekauften iPad-Apps. Eine …
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.