+
Vatikan: Holocaust-Leugner Williamson soll seine Äußerungen widerrufen.

Holocaust-Leugner soll widerrufen

Nach tagelanger Kritik und Schweigen auf Seiten des Vatikans, fordert dieser nun Bischof Williamson auf, seine Holocaust-Leugnung zu widerrufen.

Der Holocaust-Leugner Bischof Williamson soll seine Äußerungen widerrufen, fordert jetzt der Vatikan, schreibt FAZ.net. Es scheint, als käme niemand ungeschoren davon, der sich zum Streit um die Entscheidung Papst Benedikt XVI., Holocaust-Leugner zu rehabilitieren, kritisch äußert.

Der Papst selbst muss seit Tagen einen unglaublichen Medienrummel und unzählige Vorwürfe über sich ergehen lassen. Nach und nach mischen sich immer mehr Menschen ein. Zuerst kritisierten ihn deutsche Bischöfe in Bild, dann äußerte sich sogar die Bundeskanzlerin Angela Merkel (tagesschau.de). Dafür steckt diese wiederum Kritik ein - unter anderem vom Papst-Bruder. Eine Verschwörungstheorie wie auf domradio.de darf an dieser Stelle natürlich auch nicht fehlen. Und SPD-Chef Franz Müntefering ruft die Katholiken auf, nicht auf falschen Gehorsam zu setzen.

Im Allgemeinen scheint die Erkenntnis der Diskussion zu sein, dass auch der Papst nicht unfehlbar ist. Er hat lange geschwiegen. Nun fordert der Vatikan den streitbaren Bischof Williamson auf, seine Holocaust-Leugnung zu widerrufen.

Die Gläubigen bei der Generalaudienz am Mittwoch zeigen sich unbeeindruckt von den aktuellen Diskussionen um ihr Oberhaupt. Sie jubeln ihm begeistert zu, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. Auf dem Branchentreffen geht es …
Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Kommentare