Homepage selbstgekocht

- Im Vorwort versucht der Autor bereits dem Leser die Angst vor der ungewohnten Materie der Web-Sprache HTML zu nehmen. Warum soll der Konsument nicht "zum Anbieter werden" so Giesbert Damaschkes Vorschlag. Er möchte eine Art Kochbuch zur Verfügung stellen, mit dem die eigene Homepage gebastelt werden kann. Ganz nach der Vorgabe aus der "Feuerzangenbohle" geht der Autor die Materie an. "Jetzt stellen wir mal janz dumm....." Dem Leser werden zunächst die Grundbegriffe und -voraussetzungen dargelegt.

<P></P><P> </P><P>Was ist den z.B. HTML überhaupt? Diese und weitere Fragen sind mit Infoboxen in den Text eingestreut. So lernt man praktisch nebenbei Begriffe, sowie Abkürzungen und Tipps&Tricks des Autor kennen. </P><P></P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Sehr hilfreich sind auch die "Erfolgsbarometer" vor jedem Kapitel. Dort sieht der Leser auf einen Blick, was er bereits gelernt hat und was ihn im folgenden Kapitel erwartet. So wird er Schritt für Schritt auf das Ziel "Eigene Homepage" hingeführt. Das geht hin bis zu einer Einführung in JavaScript und der Vorstellung weiterer Scriptsprachen. Im letzten Kapitel gibt der Autor seine besten Tipps, Tricks und Tools preis.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P>Inhaltsverzeichnis Leseprobe<P style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P>Meine erste Website<P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">von Giesbert Damaschke</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Markt + Technik (www.mut.de)</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">ISBN: 3-8272-6307-7</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Preis: 14,95 Euro</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P>Besonders geeignet für: Einsteiger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher …
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Normalerweise springt Microsoft bei einem Dokument automatisch an die zuletzt bearbeitete Stelle. Auf Wunsch lässt sich das ändern.
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim …
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen

Kommentare