+
Ein kleines Hündchen hat in Amerika mit einer Gabel im Kopf überlebt.

Hündchen überlebt mit Gabel im Kopf

München - In Phoenix hat ein kleines Hündchen drei Tage lang mit einer Gabel im Kopf überlebt. Erst dann konnte ein Arzt es operieren.

Ein kleiner Chihuahua-Hund in Kentucky überlebte einen schlimmen Unfall. Eine große Fleischgabel steckte in seinem Kopf.

Die amerikanische Nachrichtenseite myfoxphoenix.com schreibt, als das Unglück passierte, erschreckte sich das Hündchen so sehr, dass es weg lief und drei Tage verschwunden war. Am dritten Tag kam das Tier zurück nach Hause. Seine Besitzer brachten ihn in eine Tierklinik.

Das Hündchen konnte gerettet werden: Ein Arzt entfernete die Gabel auf dem Schädel des Hündchens und es lebt weiter.

Das Video finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras

Kommentare