+
Daddeln wie anno dazumal: 901 Arcade-Klassiker haben Archive.org und das JSMESS-Projekt veröffentlicht. Foto: archive.org

Hunderte Arcade-Klassiker im Browser spielbar

Berlin (dpa/tmn) - Spielhallen-Legenden von "Street Fighter 2" bis "Pac-Man" sind nun als kostenlose Browser-Versionen verfügbar. 901 Titel stehen auf den Seiten des Internet Archivs zum Anspielen bereit.

Das Fenster in die Urzeit der Computerspiele heißt The Internet Arcade. Rund 900 Spielhallen-Klassiker der 1970er bis 1990er Jahre haben die Macher des Internet Archives unter Archive.org und das Jsmess-Projekt jetzt kostenlos im Netz veröffentlicht. Die meisten der Titel, darunter legendäre Spiele wie "Astro Blaster", "Indiana Jones and the Temple of Doom", "Q*bert" oder der Prügel-Klassiker "Street Fighter 2" lassen sich in aktuellen Browsern spielen.

Technisch gesehen handelt es sich bei den Browserspielen um JavaScript-Emulationen, bei denen die alte Spielhallen-Hardware virtuell im Browser nachgebildet wird. Die Entwickler raten zu Mozillas Firefox-Browser, theoretisch laufen die Programme aber auf jedem aktuellen System und Browser mit aktiviertem JavaScript. Gesteuert werden die Spiele über die Tastatur, zusätzliche Hardware ist nicht nötig.

Die virtuelle Spielhalle im Netz ist Teil des JSMESS-Projekts, das sich der Bewahrung alter Spieleklassiker verschrieben hat. Mit den 900 Arcade-Titeln erweitert Archive.org sein Angebot alter Spiele. Bereits seit einigen Monaten werden auch emulierte Spiele historischer Spiele-Konsolen kostenlos bereitgestellt. Dazu gehören der Atari 2600 oder Segas Konsolen Mega Drive und Master System. In einem weiteren Bereich des Archivs finden sich zahlreiche Titel aus den frühen Jahren der PC-Spiele und andere Anwendungen.

Archive.org ist ein nichtkommerzielles Portal aus den USA, das sich der Archivierung des Internets verschrieben hat. Über den Service Waybackmachine lassen sich auch alte Versionen ausgewählter Seiten im Netz aufrufen. Die Seite versteht sich als Bibliothek für Datenforscher und Historiker - egal ob Profis oder Amateure.

900 Arcade-Spiele auf archive.org (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Besonders junge Leute nutzen die Dating-App Tinder um schnell mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Während der WM 2018 explodieren die Zahlen der …
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu …
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.