+
Martina Koederitz

Datenschutz

IBM-Deutschlandchefin fordert Umdenken

Ehningen - Die Deutschlandchefin des IT-Konzerns IBM, Martina Koederitz, fordert ein Umdenken beim Datenschutz in Deutschland.

„Es ist dringend notwendig zu sagen, dass der Schutz persönlicher Daten nicht nur mit Gesetzen zu tun hat, sondern mit Verhaltensregeln“, sagte die Vorsitzende der Geschäftsführung von IBM Deutschland der Nachrichtenagentur dapd. So müsse die Medienkompetenz von Kindern und Heranwachsenden gestärkt werden, etwa über die Verankerung entsprechender Inhalte in den Schullehrplänen.

Die Deutschen hätten ein spezielles Verhältnis zum Datenschutz und riefen schnell nach gesetzlichen Regelungen. „Ich finde es besser, bei dieser Entwicklung voranzugehen, als auf Gesetze zu warten“, sagte Koederitz. Der US-Konzern IBM als weltweit agierendes Unternehmen könne mit den verschiedenen globalen Perspektiven mit dazu beitragen.

dapd

So machen Sie Ihr Passwort sicher

So machen Sie Ihr Passwort sicher

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Sprachassistenten wie Alexa sollen Nutzern Arbeit abnehmen - auch beim Bestellen von Produkten. Mancher fürchtet aber, dass dann ein unbedachter Satz gleich eine …
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert

Kommentare