"Ikonos" sieht auch Menschen

- Eine neue Satelliten-Empfangsanlage auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München öffnet ein Fenster für zivilen Nutzer von Satellitendaten. Sie erlaubt einen fantastischen Blick aus dem Weltraum auf die Länder Europas.

<P>Empfangen werden in Oberpfaffenhofen Bilder des amerikanischen Satelliten Ikonos, dessen Aufnahmen eine Auflösung von bis zu einem Meter erlauben. In einem Kooperationsvertrag zwischen dem DLR, der Firma "European Space Imaging" (EUSI, in München und der Gesellschaft für Angewandte Fernerkundung (GAF) hat man die Nutzung festgelegt. Ikonos, der in einer Höhe von 680 Kilometern die Erde umkreist, gehört der US-Firma Space Imaging. Das DLR empfängt im Auftrag der Firma EUSI, einer Tochtergesellschaft von Space Imaging, Bilder innerhalb eines Sichtbarkeitskreises, der sich von der Sahara bis zum Polarkreis und vom Schwarzen Meer bis weit in den Atlantik hinein erstreckt.</P><P>Die Aufnahmen sind so genau, dass einzelne Fahrzeuge, im Extremfall sogar Menschen aus dem Weltraum zu erkennen sind. Empfangen werden die Signale unter anderem . Um die Fülle an Informationen aufzubereiten und speichern zu können, hat das DLR ein Prozessierungszentrum mit Online-Zugriff auf mehr als 300 Tera-Byte Datenmengen. <BR>Die Nutzer der Daten sind zunächst Behörden, Universitäten, Industrie und Medien.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare