"Ikonos" sieht auch Menschen

- Eine neue Satelliten-Empfangsanlage auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München öffnet ein Fenster für zivilen Nutzer von Satellitendaten. Sie erlaubt einen fantastischen Blick aus dem Weltraum auf die Länder Europas.

<P>Empfangen werden in Oberpfaffenhofen Bilder des amerikanischen Satelliten Ikonos, dessen Aufnahmen eine Auflösung von bis zu einem Meter erlauben. In einem Kooperationsvertrag zwischen dem DLR, der Firma "European Space Imaging" (EUSI, in München und der Gesellschaft für Angewandte Fernerkundung (GAF) hat man die Nutzung festgelegt. Ikonos, der in einer Höhe von 680 Kilometern die Erde umkreist, gehört der US-Firma Space Imaging. Das DLR empfängt im Auftrag der Firma EUSI, einer Tochtergesellschaft von Space Imaging, Bilder innerhalb eines Sichtbarkeitskreises, der sich von der Sahara bis zum Polarkreis und vom Schwarzen Meer bis weit in den Atlantik hinein erstreckt.</P><P>Die Aufnahmen sind so genau, dass einzelne Fahrzeuge, im Extremfall sogar Menschen aus dem Weltraum zu erkennen sind. Empfangen werden die Signale unter anderem . Um die Fülle an Informationen aufzubereiten und speichern zu können, hat das DLR ein Prozessierungszentrum mit Online-Zugriff auf mehr als 300 Tera-Byte Datenmengen. <BR>Die Nutzer der Daten sind zunächst Behörden, Universitäten, Industrie und Medien.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund
Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. "Distraint 2" von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für …
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken
Bis die ersten Menschen auf dem Mars landen, dauert es noch viele Jahre. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken
Muss ich für Restguthaben die Prepaid-Karte zurückgeben?
Geld gegen SIM-Karte: Einige Mobilfunkanbieter knüpfen die Auszahlung des Restguthabens an die Rückgabe der Prepaid-Karte. Doch ist das überhaupt erlaubt?
Muss ich für Restguthaben die Prepaid-Karte zurückgeben?
Für automatisches Sperren Windows mit Smartphone koppeln
Den Rechner sperren, während man sich kurz entfernt - das kann zuhause oder im Büro sinnvoll sein. In Windows 10 lässt sich eine solche Funktion automatisch einstellen - …
Für automatisches Sperren Windows mit Smartphone koppeln

Kommentare