+
Der Hype um die App "Pokémon Go" ist auch in Deutschland angekommen. Foto: Peter Steffen

Im "Pokémon"-Fieber - Fans auf nächtlicher Monsterjagd

Hannover (dpa) - Nächtliche Jagd auf virtuelle Monster: Knapp 1000 Teilnehmer haben sich in Hannover zur "Pokémon Go Nachtwanderung" getroffen. Stets das Smartphone vor Augen begaben sich die Teilnehmer auf die Suche.

"Man lernt extrem viele Leute kennen, und es ist ein Kindheitstraum von mir, draußen Pokémons zu fangen", sagte der 23-jährige Florian. Beispielsweise in Berlin gab es auch schon eine "Pokémon"-Jagd.

Seit dem 6. Juli ist das neue Smartphone-Spiel "Pokémon Go" in den USA erhältlich, in Deutschland kann die App seit Mittwoch runtergeladen werden. Der Clou ist die Standort-Erkennung (GPS) auf dem Smartphone.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Nach anfängerlich Euphorie ist der Markt für Tablets mittlerweile ziemlich eingeschlafen. Das liegt auch daran, dass es wenig Gründe gibt, auf neuere Modelle …
Tablets im Test: Top-Modelle meiden und Geld sparen
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Seattle - "Steht mir das?" ist eine Frage, die man gerne der besten Freundin stellt, wenn man wieder mal nicht weiß, was man anziehen soll. Diese Aufgabe soll jetzt …
Alexa bekommt Augen und wird zur Style-Beraterin
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Plötzlich habe ich einen neuen Namen, einen neuen Beruf - und mag keinen Frozen Yogurt. Wie dreist Identitätsklau auf Facebook betrieben wird - und was Sie tun können.
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 
Bad Aibling - Männliche Facebook-Nutzer bekommen immer wieder Freundschaftsanfragen von attraktiven, ihnen aber unbekannten Frauen. 
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 

Kommentare