"Nutella-Frühstücksstudie"

Immer mehr Menschen sind schon beim Frühstück online

Frankfurt/Main - Eine neue Umfrage zeigt: Jeder Fünfte ist einer Umfrage zufolge schon beim Frühstücken online. Bei den unter 30-Jährigen checkt hierzulande sogar jeder Dritte beim Essen die Mails, liest Nachrichten oder schreibt Kurzbotschaften.

Die ging aus einer am Dienstag in Frankfurt am Main veröffentlichten Umfrage des Süßwarenkonzerns Ferrero hervor. Demnach greifen 42 Prozent der 14- bis 19-Jährigen bereits nach dem Aufwachen zuerst zum Smartphone.

Das Lesen von privaten Nachrichten spielt der Umfrage zufolge mit 80 Prozent dabei die wichtigste Rolle, gefolgt vom Abrufen der E-Mails, Lesen von Nachrichten, Aktivitäten in sozialen Netzwerke und Online-Spielen. 2010 sei im Vergleich dazu nur jeder Zehnte während des Frühstücks online gewesen.

Mehr Menschen als noch vor fünf Jahren denken zudem morgens nach dem Aufwachen als erstes an die Arbeit: Bei 29 Prozent der befragten Männer gilt der erste Gedanke der Arbeit; bei Frauen sind es 17 Prozent. Am Frühstückstisch beschäftigen sich dann bereits 37 Prozent mit dem Berufsleben - 2010 waren es laut Umfrage erst 29 Prozent. Für die sogenannte "Nutella"-Frühstücksstudie 2015 wurden im März 1000 Personen zwischen 14 und 60 Jahren per Telefon befragt.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare