Immer im Netz

-

<P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Wer sich schon länger im Netz der Netze herumtreibt, wird sich noch gut an die "schnellen" Modems aus grauer Vorzeit erinnern. Mit rasender Geschwindigkeit kroch der Internet-Surfer durch die weitern des Webs. Aus den langsamen Modems wurden schnellere Modems, dann verhalf ISDN dem heimischen Rechner zu schnellerem Surfvergnügen und mittlerweile lässt DSL keine Wünsche mehr offen. </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Aber nur schnell ist nicht genug. Wer nicht immer den tickenden Gebührenzähler vor Augen haben möchte, für den ist eine Flatrate genau das Richtige.  Dabei gibt es verschiedenen Varianten. Entweder der Provider rechnet nach Übertragungsvolumen oder gewährt  Surfzeit  zu einem Festpreis. Werden diese Limits überschritten, zahlt der Kunde den vereinbarten Mehrpreis, werden sie nicht ausgenutzt, bekommt der Provider trotzdem den vollen Grundpreis. Ganz ohne Limit sind die "echten" Flatrates. Es wird damit geworben, dass man ohne Beschränkung im Internet sein kann. Ideal für Internet-Süchtige.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Natürlich gibt es Einschränkungen, so sind die Angebote meist nur an Privatleute greichtet, wer eine Flatrate geschäftlich oder an einem Netzwerk nutzen möchte, muss mehr dafür bezahlen. </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Wir haben für Sie die drei Flatrate-Angebote  getestet, die preislich unter 30 Euro liegen.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt 36pt; TEXT-INDENT: -18pt; mso-list: l0 level1 lfo1; tab-stops: list 36.0pt">- T-online</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt 36pt; TEXT-INDENT: -18pt; mso-list: l0 level1 lfo1; tab-stops: list 36.0pt">- 1und1</P>Tiscali

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare