+
Vor fünf Jahren waren sie noch ein Renner. Heute verschicken die Deutschen nur noch selten SMS-Kurznachrichten. Der Trend geht zu Messenger-Apps auf dem Smartphone. Foto: Marcus Führer

Immer weniger Deutsche kommunizieren über SMS

Berlin (dpa) - Nachdem sich der Trend zu Kurznachrichten-Apps zunächst bei Jugendlichen und Kindern durchgesetzt hatte, erreichte er inzwischen auch die breite Bevölkerung. Über SMS-Kurznachrichten wird hingegen immer seltener kommuniziert.

SMS war gestern. Nur noch 39 Prozent der Smartphone- Besitzer in Deutschland nutzen die klassischen SMS-Textnachrichten. Das ergab eine Yougov-Umfrage für einen Multimediahändler, aus der die "Bild"- Zeitung am Samstag zitiert. Bei den Jüngeren in der Altersgruppe zwischen 18 und 24 Jahren sind es gar nur noch 22 Prozent, die noch eine SMS schreiben. Stattdessen nutzt inzwischen die Hälfte (49 Prozent) aller Smartphone-Besitzer Kurznachrichten- Dienste wie WhatsApp oder iMessage. Bei den Jüngeren sind es sogar 79 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
Viele Internetnutzer machen sich nicht die Mühe, die AGBs von Diensten gründlich zu studieren, bevor sie zustimmen. Auch wer ein Facebook-Konto erstellt, übergeht oft …
Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Android-Nutzer beziehen die meisten Apps über den Googles Play Store. Stammen die Anwendungen aus anderen Quellen, wird für die Installation eine Zustimmung verlangt. …
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz
Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Einige Anbieter teilen intimste …
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz

Kommentare