Mti einem Trick kann man bei Apple Mail einen Zwischenspeicher einrichten. Foto: dpa-infocom

In Apple Mail E-Mails zurückholen

Mac-Anwender können durch einen Trick eine Art Zwischenspeicher für E-Mails einrichten: Versehentlich gelöschte Nachrichten lassen sich so zurückholen.

Meerbusch (dpa-infocom) – Wer auf seinem Apple Mac eine E-Mail versendet, dann aber feststellt, dass etwas vergessen wurde, sollte das Senden der Nachricht schnell stoppen können. Bei Apple Mail ist das aber gar nicht so einfach. Es sei denn, man wendet einen Trick an.

Der besteht darin, einfach den Senden-Button aus dem Verfassen-Fenster zu verbannen. Dann schreibt man seine E-Mails wie gewohnt und schließt dann das Entwurfs-Fenster. Dabei wird man gefragt, ob die Nachricht gespeichert werden soll. Später dann einfach im Ordner "Entwürfe" nachsehen und die dort gespeicherten E-Mails nach erneuter Durchsicht endgültig absenden. So einfach geht das.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare