Lieber Rot statt Blau? Sollen markierte Textstellen mit der Lieblingsfarbe hinterlegt werden, muss man in die Systemeinstellungen gehen. Foto: dpa-infocom

In welcher Farbe markiert der Mac?

Meerbusch (dpa-infocom) - Markierte Texte erscheinen mit einer bestimmten Hintergrundfarbe, um den Bereich optisch gut abzugrenzen. Die Hintergrundfarbe lässt sich auf Mac-Rechnern wählen.

Auf einem Apple-Rechner mit der Maus markierte Textstellen bekommen einen blauen Hintergrund verpasst. Wer sich mit diesem Blau nicht anfreunden kann, ändert die Markierungs-Farbe einfach. Dazu muss man sich in die Systemeinstellungen begeben. Anschließend zum Bereich "Allgemein" wechseln. Hier öffnet man die Klappliste "Auswahlfarbe" und hat dann die Auswahl zwischen den unterschiedlichsten Farben. Änderungen werden sofort wirksam.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So schalten Sie die Gesichtserkennung bei Facebook aus
Gemeinsam mit Änderungen bei der Nutzung persönlicher Daten durch Facebook will das Unternehmen auch wieder eine Funktion zur Gesichtserkennung einführen. Datenschützer …
So schalten Sie die Gesichtserkennung bei Facebook aus
TunnelBear-Macher bringen Passwortmanager
Viele Nutzer haben für verschiedene Netzwerke und Plattformen unterschiedliche Passwörter. Doch wann ist ein Passwort sicher, und wo lassen sich Zugangscodes …
TunnelBear-Macher bringen Passwortmanager
Sterne ohne Nachführung mit 30 Sek. Belichtung fotografieren
Schon mal versucht den Sternenhimmel zu fotografieren? Für ungeübte Knipser ist das meist ein schwieriges Kunststück. Vor allem kommt es hier auf ein geeignetes …
Sterne ohne Nachführung mit 30 Sek. Belichtung fotografieren
4K-Fernseher jetzt zu Schnäppchenpreisen erhältlich
Kommen neue Modelle auf den Technikmarkt, werden ältere Geräte oft zum Preishit. Das gilt derzeit auch beim Kauf von Fernsehern. Wer die Augen aufhält, hat gute Chancen, …
4K-Fernseher jetzt zu Schnäppchenpreisen erhältlich

Kommentare