"Inpol-neu" zur Verbrechensbekämpfung

- Berlin - Nach jahrelangen Vorbereitungen verfügt die Polizei laut Bundesinnenministerium jetzt über ein leistungsfähiges und hochmodernes Computersystem. Das veraltete Polizei-Fahndungssystem "Inpol" war am Wochenende auf das Auskunfts- und Fahndungssystem "Inpol-neu" umgestellt worden.

<P>"Für die wirksame Verbrechensbekämpfung ist das ein großer Fortschritt", sagte Innenminister Otto Schily (SPD) am Montag in Berlin. Das neue System übermittelt für die Fahndung wichtige Daten wie Tatort, Tatzeit und Delikt ebenso wie digitale Lichtbilder.</P><P>Ursprünglich sollte das neue System viel früher in Betrieb gehen. Im April 2001 war aber ein erster Anlauf schon beim Probelauf gescheitert. Daraufhin entwarf das Bundeskriminalamt (BKA) eine neue Version, die auf einem von Hessen und Hamburg entwickelten Computersystem basiert. Für Schily bestätigt der erfolgreiche Start des neuen Polizeifahndungssystems "die Richtigkeit der von uns seinerzeit getroffenen Entscheidung, das Gesamtprojekt vollständig zu überarbeiten".</P><P>Mit "Inpol-Neu" soll von 270 000 Abfragestellen aus die Suche nach Tätern, Beweisstücken und vor allem nach Beziehungsgeflechten so leicht sein wie das Surfen im Internet. Das BKA hat den Bundesländern die Software für das neue System kostenlos zur Verfügung gestellt. Die meisten Länder haben laut Schily von diesem Angebot Gebrauch gemacht. Neben den 16 Länderpolizeien sollen auch der Bundesgrenzschutz (BGS) und das Zollkriminalamt mit dem System arbeiten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Wer kennt es nicht: Man hat es eilig, und der Scanner will mal wieder nicht mitmachen? iOS-Nutzer haben Glück: mit der "iScanner"-App lassen sich Dokumente einfach …
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Game-Charts: Pyramidenbau, Flickflacks und Alienkampf
Hier wird Geschichte geschrieben: Als Anführer eines Stammes in "Through the Ages" durch mehrere Zeitalter nach und nach Dörfer und Städte ausbauen, Technik verbessern …
Game-Charts: Pyramidenbau, Flickflacks und Alienkampf
Android-Handy an Windows-10-Computer: Datenverlust droht
Android-Nutzer sollten aufmerksam im Umgang mit Windows-10-Computern sein. Unter gewissen Bedingungen könnten wichtige Daten auf dem Smartphone verloren gehen. Es gibt …
Android-Handy an Windows-10-Computer: Datenverlust droht
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App

Kommentare