+
Insel in Herzform: Das kroatische Galesnjak ist auf der Liste der herzförmigen Orte.

Inseln in Herzform und ein R2D2-Übersetzer

Ein Streifzug durch englischsprachige Internetseiten hat einige interessante Websites zu Tage gefördert - hier sind sie.

Der Piccadilly Circus ist das Herz und Drehkreuz Londons - zu jeder Tages- und Nachtzeit schwirren Touristen und Einwohner über den Platz in der britischen Hauptstadt. Wie er ohne Menschen aussieht, hat der FlickR-User IanVisits fotografiert. Wie er den Piccadilly Circus leer gekriegt hat? Ganz einfach: Er ist am Morgen des 25. Dezembers mit dem Fahrrad durch die Stadt gefahren - weil die Briten da Bescherung haben, war London wie leergefegt.

Schnee-Engel für Fortgeschrittene: Die Macher des Blogs 2pie haben ihre Gesichter in zentimeterdicken Schnee gedrückt. Die Abdrücke sehen aus, als würden sie sich aus der Schneedecke erheben - eine optische Täuschung. Alles echt - behaupten zumindest die Macher.

Scout nennt er sich - er arbeitet als Location Scout in New York. Wenn ein Regisseur in New York einen Film drehen will, wendet er sich an Scout. Der kennt die besten Ecken der Stadt, weil er sie jeden Tag durchstreift, um nach ausgefallenen Plätzen und Details zu suchen. Viele dieser Orte werden am Ende gar nicht für Filme verwendet - Scout möchte sie trotzdem mit der Welt teilen.

Welcher Star-Wars-Fans wüsste nicht gern, was der kleine Roboter R2D2 piepst? Zwar hilft der R2D2-Translator dabei nicht, aber er lässt den Roboter Wörter und Sätze in seiner Sprache aussprechen. Der User kann ihm vorgeben, was er sagen soll. Passend dazu: Ein Video mit tanzenden R2D2-Robotern.

Eine Insel in Herzform, ein perfekt symmetrischer See: Neun herzförmige Orte auf dieser Welt hat das Blog Interesting Facts zusammengetragen. Manche der Landschaften ergeben nur aus einer bestimmten Perspektive die Herzform.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Instagram warnt Nutzer nicht mehr vor Screenshots in Stories
Schnell einen Screenshot von einem sonst nur zeitlich begrenzt abrufbaren Inhalt machen - darüber wurden Nutzer der Foto Plattform Instagram bisher informiert. Doch in …
Instagram warnt Nutzer nicht mehr vor Screenshots in Stories
Im Zweifel zum günstigeren LTE-Tarif greifen
Ohne das Internet auf dem Smartphone geht fast nichts. Deshalb greifen manche Verbraucher zu den teuren Tarifen, um schnellstmögliche Verbindungen zu erreichen. Doch das …
Im Zweifel zum günstigeren LTE-Tarif greifen
Neue Szenen von mysteriösem Spiel "Death Stranding"
Bekannte Schauspieler und eine extrem realistisch gestaltete Spielwelt: Daraus sind Spieler-Träume gemacht. Für das Spiele-Projekt "Death Stranding" der …
Neue Szenen von mysteriösem Spiel "Death Stranding"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.