+
Nutzer von Instagram können ihre Bilder jetzt auch mit Gesichtsfiltern, wie zum Beispiel Hasenohren oder einer Nerd-Brille aufpeppen. Foto: Jens Kalaene

Blumenkrone oder Hasenohren

Instagram führt Gesichtsfilter für Stories ein

Instagram nähert sich dem Instant-Messaging-Dienst Snapchat immer mehr an. Die Instagram-Nutzer können ihre Bilder jetzt mit ähnlichen Filtern aufpeppen und mit einem Hashtag versehen.

Menlo Park (dpa/tmn) - Mit neuen Gesichtsfiltern wird Instagram seinem Konkurrenten Snapchat noch ähnlicher. Wie bei der vor allem bei Jugendlichen beliebten App können auch Nutzer von Instagram Stories künftig ihr Gesicht mit einer Blumenkrone, Hasenohren oder einer Nerd-Brille versehen.

Das Bild kann dann mit einzelnen Freunden oder allen Nutzern geteilt werden. Wie die Facebook-Tochter in einem Blogeintrag mitteilte, stehen zum Start der Funktion acht Filter zur Auswahl.

Außerdem gibt es für Instagram Stories neue Funktionen - darunter die Möglichkeit, Videos rückwärts laufen zu lassen oder Fotos mit einem Hashtag zu versehen, der auf andere Einträge zu diesem Thema weiterleitet. Nutzer, die gerne auf ihren Bildern malen, bekommen ein Radierer-Werkzeug, mit dem sich Gemaltes auch wieder entfernen lässt.

Blogeintrag Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare