+
Mit einer neuen App-Funktion lassen sich Livestreams auch auf dem Smartphone speichern. Foto: Tobias Hase/dpa

App-Feature

Instagram-Livestreams lassen sich nun speichern

Ereignisse live streamen können Instagram-Nutzer schon lange. Viele von ihnen wollen sie jedoch öfter als einmal ansehen. Deswegen kommt ihnen das Unternehmen jetzt mit einer neuen Funktion entgegen.

Berlin (dpa/tmn) - Instagram-Nutzer können Livestreams jetzt auch im Fotoalbum ihres Smartphones speichern. Am Ende eines Streams erscheint ab der Version 10.12 der App für Android und iOS nun oben rechts im Bildschirm ein "Save"-Symbol.

Per Fingertipp landet der Film so im Smartphone-Speicher und kann nach Unternehmensangaben wieder angesehen werden. Nicht gespeichert werden Nutzerkommentare, Reaktionen oder die Anzahl der Zuschauer. Am Funktionsprinzip von Instagram-Livestreams ändert der neue Speicher aber nichts: Nach Abschluss der Sendung verschwinden die Videos weiterhin aus der App.

Mitteilung von Instagram (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Game-Charts: Was für dicke Karren
Bei dem kalten und stürmischen Wetter bleibt man am liebsten zu Hause. Wer sich die Zeit mit Spielen vertrieben hat, wird vermutlich die Rolle eines Rennfahrers oder …
Game-Charts: Was für dicke Karren

Kommentare