+
Instagram soll durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung sicherer werden. Foto: Britta Pedersen

SMS-Code zum Anmelden

Instagram verbessert Kontensicherheit

Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung soll Instagram-Nutzer besser vor Cyberkriminellen schützen. Auch bei den Fotos selbst geht das Netzwerk nun auf Nummer sicher.

Berlin (dpa/tmn) - Instagram will Nutzer besser vor Angreifern schützen, die Konten kapern wollen. Deshalb kann die Anmeldung per Benutzername und Passwort durch die Abfrage eines zusätzlichen Codes, der per SMS aufs Smartphone kommt, sicherer gemacht werden, teilt die Facebook-Tochter mit.

Neben dieser sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung gibt es noch eine die Inhalte betreffende Neuerung: Fotos, die andere potenziell anstößig oder störend finden könnten, werden künftig von vorneherein nur verschwommen angezeigt. Erst, wenn man ganz auf dem jeweiligen Bild auf die Schaltfläche "Foto anzeigen" tippt, zeigt Instagram die Aufnahme ohne schützenden Filtern an.

Ankündigung von Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar

Kommentare