+
Die siebte Generation von Intels Core-Prozessoren soll besonders bei 4K und 360-Grad-Filmen mehr Leistung liefern. Foto: Intel Corporation

Intel: Neue Generation der Core-i-Prozessoren

Gamer aufgepasst: Der amerikanische Halbleiterhersteller Intel bringt pünktlich zur IFA neue Prozessoren heraus, die vor allem PC-Spiele beschleunigen sollen. Außerdem überzeugt die neue Generation durch eine höhere Energieeffizienz.

Berlin (dpa/tmn) - Intel hat im Vorfeld der Elektronikmesse IFA (2. bis 7. September) die siebte Generation seiner Core-i-Prozessorenvorgestellt. Die in 14-Nanometer-Bauweise gefertigten Chips sollen im Alltagsbetrieb um rund ein Zehntel schneller sein als die bisherigen Prozessoren.

Zudem kündigt Intel eine Beschleunigung bei der Internetnutzung um rund 19 Prozent an. Wichtigste Neuerung ist der integrierte Grafikchip. Er soll auch ohne teure Zusatzgrafikkarte 4K-Filme (3840 zu 2160 Pixel) und 360-Grad-Filme auf Bildschirme und VR-Brillen bringen können. Auch Spiele sollen deutlich flüssiger laufen, verspricht Intel. Aktuelle 3D-Titel wie Blizzards "Overwatch" zum Beispiel sollen auch auf Notebooks unterwegs in HD-Auflösung dargestellt werden.

Durch eine bessere Abstimmung von Prozessor und Grafikchip soll auch die Energieeffizienz ohne spürbare Leistungseinbußen verbessert werden. Besonders für die mobilen Chips in Notebooks und Convertibles ist das interessant. Erste Geräte mit den neuen Core-M- und Core-i-Chips sollen noch im September 2016 auf den Markt kommen.

Mitteilung von Intel (Englisch)

Technische Daten (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare