+
Praktische Funktion: Facebook-Nutzer können interessante Artikel speichern und später in Ruhe lesen. Foto: Matt Rourke/AP/dpa

Später lesen

Interessante Beiträge bei Facebook abspeichern

Wer kennt das nicht: Viele schauen unterwegs schnell die Timeline bei Facebook durch. Wer dann einen interessanten Artikel entdeckt, muss sich nicht ärgern. Den Link können sie speichern.

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen interessanten Beitrag bei Facebook liest, kann diesen für einen späteren Zeitpunkt speichern. Der Vorteil: Man muss nicht ewig scrollen, um ihn wieder zu finden.

Das Ganze funktioniert ähnlich wie ein Lesezeichen im Browser. Dafür klicken Nutzer rechts oben beim Beitrag auf die drei Punkte und wählen dann "Link speichern" aus. Man findet den Text schnell wieder, wenn man im Menü unter Apps den Punkt "Gespeichert" aufruft. Taucht der Beitrag nicht gleich auf, kann man die Liste über "Alle anzeigen" erweitern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taxi-Apps lohnen meist nur in größeren Städten
Ein Taxi zu rufen ist per App bequemer als per Telefon. So kann man die Anfahrt verfolgen und bequem digital bezahlen. Doch funktionieren die Apps überall gleich gut?
Taxi-Apps lohnen meist nur in größeren Städten
Google-Messenger Allo im Browser nutzen
Viele Messenger sind nicht nur auf dem Smartphone nutzbar - sondern auch in Web-Browsern. Auch Googles Messenger kann jetzt so genutzt werden.
Google-Messenger Allo im Browser nutzen
Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Wer schnell auf die wichtigsten Einstellungen in iOS zugreifen will, nutzt das Kontrollzentrum. Das ist erstaunlich vielfältig und hält mehrere Funktionen für den Nutzer …
Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf

Kommentare