Dem Internet droht bis 2010 der Kollaps

San Francisco - Den superschnellen Datenautobahnen des Internet droht einer neuen Studie zufolge schon im Jahr 2010 der Verkehrsinfarkt. Nur mit Milliarden von Dollarn lässt sich der Super-GAU verhindern.

Wenn nicht über 100 Milliarden Dollar in die globale Infrastruktur investiert werden, werde es bald nicht mehr möglich sein, Medienseiten wie YouTube zu nutzen, teilte die amerikanische Marktforschungsfirma Nemertes Research mit.  Internet-Nutzer müssten dann möglicherweise wieder auf die Einwahl über langsame Modems umsteigen.

Die Marktforscher malen im Fall nicht ausreichender Finanzierung ein schwarzes Bild. So würden wegen unzureichender Infrastruktur die nächsten Amazons, Googles oder YouTubes erst gar nicht entstehen, warnt der von der Internet Innovation Alliance (IIA) mitfinanzierten Report. Online-Shopping dürften dann auch nur noch bei mehrfachen Versuchen möglich sein. "Wir müssen die wichtigen Schritte einleiten, um die Netzwerkkapazität auszubauen oder wir werden mit dem Internetkollaps konfrontiert, der Chaos bei Internet-Services anrichten wird", sagte Larry Irving, Geschäftsführer bei der IIA. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnelles Internet: Welches Tempo für welche Anwender?
Eine Internetverbindung ist für viele so wichtig wie der Stromanschluss oder fließendes Wasser. Nicht zuletzt deshalb gibt es häufig Ärger um unzuverlässige Anschlüsse. …
Schnelles Internet: Welches Tempo für welche Anwender?
Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern
Manche können auf das geschlossene Miiverse einfach nicht verzichten. Deshalb wurden alle Beiträge des Netzwerks archiviert - und sind nun wieder online abrufbar.
Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern
Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"
Dein Smartphone, das unbekannte Wesen? Viele User würden gerne mehr darüber erfahren, welche Komponenten in ihrem Handy verbaut wurden. Dafür gibt es eine App.
Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"
So findet man die Bildschirmlupe bei Windows
Wie können Menschen mit eingeschränkter Sehkraft ohne Probleme mit ihrem Windows-Betriebssystem arbeiten? Die Microsoft-Software hält dafür ein nützliches Tool bereit.
So findet man die Bildschirmlupe bei Windows

Kommentare