Wer mit dem Browser Edge arbeitet, braucht den Internet Explorer nicht mehr. Foto: dpa-infocom

Internet Explorer aus Windows 10 entfernen

Wer Windows 10 benutzt und bereits den neuen Browser Edge verwendet, kann den Internet Explorer bedenkenlos von der Festplatte entfernen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer unter Windows 10 den neuen Edge-Browser von Microsoft oder einen alternativen Browser nutzt, braucht den Internet Explorer nicht mehr.

Wenn das der Fall ist, kann man den Internet Explorer auch gänzlich von der Festplatte verbannen. Das geht in Windows 10 mit wenigen Schritten. Dazu als erstes gleichzeitig die Tasten [Win]+[R] drücken, damit das Dialogfeld "Ausführen" angezeigt wird. Danach den Befehl "optionalfeatures" eingeben und auf "OK" klicken.

Anschließend einige Augenblicke warten, bis Windows die Liste aller installierten Funktionen geladen hat. Nun in der Liste den Eintrag "Internet Explorer 11" suchen und den Haken entfernen. Nach einem weiteren Klick auf "OK" dauert es noch einige Augenblicke, bis Windows die entsprechenden Dateien und Verknüpfungen entfernt hat.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Bild ansehen"-Button verschwindet aus Googles Bildersuche
Google hat die praktische, aber rechtlich heikle Bildsuch-Funktion "Bilder ansehen" abgeschafft. Was ändert sich für Nutzer?
"Bild ansehen"-Button verschwindet aus Googles Bildersuche
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß

Kommentare