Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

25 Tonnen Lebensmittel geteilt

Internetbörse kämpft gegen Essensverschwendung

Köln - Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg. Eine Internet-Plattform geht dagegen vor und zieht nach einem Jahr eine positive Bilanz.

Unter dem Motto „Verwenden statt Verschwenden“ haben 30.000 registrierte Nutzer 25 Tonnen Lebensmittel geteilt und vor dem Wegwerfen bewahrt, teilte der gemeinnützige Verein „Foodsharing“ am Donnerstag in Köln. Zudem holen regelmäßig rund 1.800 sogenannte „Foodsaver“ (Essensretter) übrig gebliebene Nahrungsmittel von Supermärkten, Bauernhöfen und Restaurants ab und geben sie an Einrichtungen für Bedürftige, Studentenwohnheime sowie öffentliche Verteiler-Plätze weiter. Die Webseite habe eine Million Besucher registriert, so der Vereinsvorsitzende Valentin Thurn.

Die am 12. Dezember 2012 freigeschaltete Internetbörse will nach eigenen Angaben ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung setzen. Nutzer können in ihrer Umgebung unentgeltlich nach Lebensmitteln suchen oder überschüssige Nahrung anbieten. Der Filmemacher Thurn hatte 2011 mit seiner Dokumentation „Taste the Waste“ auf die Dimensionen der Lebensmittelverschwendung aufmerksam gemacht.

kna

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon …
Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

Kommentare