Internet-Firma Yahoo! mit Rekordgewinn

- Sunnyvale - Die amerikanische Internetfirma Yahoo! Inc. hat im zweiten Quartal und den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ihren Gewinn mit Hilfe stark gestiegener Werbe-, Gebühren- und anderer Einnahmen massiv in die Höhe getrieben.

Yahoo! verdiente im zweiten Quartal 112,5 Millionen Dollar (91,5 Mio Euro) gegenüber 50,8 Millionen Dollar im entsprechenden Vorjahresabschnitt. Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich auf acht (Vorjahresvergleichszeit: vier) Cent, gab Yahoo! mit Sitz in Sunnyvale (Kalifornien) nach Börsenschluss bekannt. <P>Der Quartalsumsatz hat sich mehr als verdoppelt und stieg auf 832,3 (321,4) Millionen Dollar. Dabei setzte das Unternehmen 208,1 (50,1) Millionen Dollar im Ausland um.</P><P>Der Halbjahresumsatz erreichte 1,6 Milliarden Dollar gegenüber 604 Millionen Dollar in den ersten sechs Monaten 2003. Der Halbjahresgewinn erreichte 213,7 (97,5) Millionen Dollar oder 15 (8) Cent je Aktie.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare