Internet-Firma Yahoo! mit Rekordgewinn

- Sunnyvale - Die amerikanische Internetfirma Yahoo! Inc. hat im zweiten Quartal und den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ihren Gewinn mit Hilfe stark gestiegener Werbe-, Gebühren- und anderer Einnahmen massiv in die Höhe getrieben.

Yahoo! verdiente im zweiten Quartal 112,5 Millionen Dollar (91,5 Mio Euro) gegenüber 50,8 Millionen Dollar im entsprechenden Vorjahresabschnitt. Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich auf acht (Vorjahresvergleichszeit: vier) Cent, gab Yahoo! mit Sitz in Sunnyvale (Kalifornien) nach Börsenschluss bekannt. <P>Der Quartalsumsatz hat sich mehr als verdoppelt und stieg auf 832,3 (321,4) Millionen Dollar. Dabei setzte das Unternehmen 208,1 (50,1) Millionen Dollar im Ausland um.</P><P>Der Halbjahresumsatz erreichte 1,6 Milliarden Dollar gegenüber 604 Millionen Dollar in den ersten sechs Monaten 2003. Der Halbjahresgewinn erreichte 213,7 (97,5) Millionen Dollar oder 15 (8) Cent je Aktie.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare