+
Nach dem Scheitern der Beziehung müssen die Bilder aber an den Anderen herausgerückt werden! 

Bundesgerichtshof entscheidet

Nacktfotos der Ex darf Mann nicht behalten

München - Intimste Fotos von Partner oder Partnerin - für manche Paare ist das Teil des Liebesspiels. Nach dem Scheitern der Beziehung müssen die Bilder aber an den Anderen herausgerückt werden! 

Das intime Fotos herausgegeben werden müssen gebietet die Achtung der Privat- und Intimsphäre und das Recht, selbst darüber zu befinden, wem "Einblick das eigene Geschlechtsleben gewährt wird", wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Montag veröffentlichten Urteil entschied. (Az: VI ZR 271/14)

Im aktuellen Fall hatte ein Berufsfotograf laut Urteil von seiner verheirateten Geliebten mit deren Einverständnis zahlreiche digitale Fotos und Videos "vor, während und nach dem Geschlechtsverkehr" sowie von ihrem Intimbereich gemacht. Nun muss er diese Fotos dem BGH zufolge löschen. Die Frau habe zwar in die Aufnahmen eingewilligt, dies schließt einen Löschanspruch am Ende der Beziehung nicht aus, heißt es in dem Urteil.

Weiterhin anschauen darf der Fotograf dagegen Bilder, die seine einstige Geliebte bekleidet zeigen. Diese Fotos seien weniger geeignet, das Ansehen der Frau "gegenüber anderen zu beeinträchtigen", befanden die Richter.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Rätsel nervt bei Facebook viele - weil fast jeder falsch liegt
Ein Frühstücks-Rätsel geht bei Facebook viral. Weil es so leicht scheint, machen viele mit. Und fast jeder ärgert sich am Ende.
Dieses Rätsel nervt bei Facebook viele - weil fast jeder falsch liegt
Spielzeug-Preise im Netz können vor Weihnachten steigen
Preisschwankungen für Produkte im Netz sind nicht selten. Vor Weihnachten können diese jedoch besonders stark ausfallen. Gerade bei Spielzeug hat die Verbraucherzentrale …
Spielzeug-Preise im Netz können vor Weihnachten steigen
Die Netztrends des Jahres
Von Bibis Babybauch über #ZSMMN und #MeTwo bis zu zum Hype über eine koreanische Boyband. Was hat die Netzgemeinde 2018 bewegt?
Die Netztrends des Jahres
Messenger-App Threema führt neue Backup-Lösung ein
Der Krypto-Messenger Threema bietet mit Threema Safe nun eine Backup-Lösung. Ein Gerätewechsel wird somit erleichtert. Threema Safe steht bisher nur Androidnutzern zur …
Messenger-App Threema führt neue Backup-Lösung ein

Kommentare