+
Im Herbst bringt Apple neue Emojis für iOS heraus. Diese sollen dann weiblicher werden. Foto: Matthias Balk

iOS 10: Emojis werden weiblicher

Die Emanzipation ist nun auch bei den iOS-Emojis angekommen. Bislang wurden bestimmte Figuren nur in männlicher Form dargestellt, doch dies wird sich nun ändern, teilt Apple mit.

Berlin (dpa) - Apples neues Betriebssystem iOS 10 bringt im Herbst mehr als 100 neugestaltete Emoji-Symbole auf iOS-Geräte. Nutzer können mit der neuen Version erstmals auch geschlechtsspezifische Emojis auswählen, teilt das Unternehmen mit.

Besonders die bislang nur in der männlichen Version verfügbaren Sportler oder Arbeiteremojis gibt es künftig auch in weiblicher Ausführung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Mozilla-Nutzer wissen es vielleicht gar nicht. Seit der Version 55 können sie Screenshots über den Browser anfertigen. Sie müssen die Funktion nur aktivieren.
Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Audionachrichten sind praktisch. Sie sind schnell aufgesprochen und angehört. Die privaten Dinge soll aber keiner mitbekommen. Wer sich in bestimmten Situationen mehr …
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Cinch, Klinke oder HDMI: Audio-Schnittstellen im Überblick
Sie sind so vielfältig wie die Geräte, an denen man sie findet: Audio-Schnittstellen für die Signalübertragung. Denn für optimalen Ton kommt es auf den richtigen …
Cinch, Klinke oder HDMI: Audio-Schnittstellen im Überblick
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an

Kommentare