Mit "Procreate" können sich iOS-Nutzer kreativ austoben - ein Angebot, das gern angenommen wird. Foto: App-Store von Apple

Top Ten

iOS-Apps: Arbeiten wie die Profis ist angesagt

Zeichnen, malen oder Bilder und Dokumente bearbeiten - iPhone und iPad lassen sich meist nur mit der passenden App optimal als Arbeitsgerät nutzen. Und die Nachfrage nach Tools wie "Procreate" oder "PDF Expert" bleibt groß.

Berlin (dpa-infocom) - Für digitale Künstler führt wohl kaum ein Weg an "Procreate" vorbei - zumindest nicht, wenn man auf ein mobiles Arbeitsgerät Wert legt. Mit der App steht jederzeit eine große Auswahl an Pinseln, Farben und Effekten bereit.

Das Wischfinger-Tool ermöglicht es, die Farben für jeden Pinsel zu verwischen. Außerdem verfügen Nutzer über eine Leinwandauflösung bis zu 16K und einen 64-Bit-Farbraum. Die 10,99 Euro teure iPad-App landet in dieser Woche auf Platz 3.

Nicht ganz so gut schneidet der gleichteure "PDF Expert von Readdle" ab. Möglicherweise fehlt dem Instrument der Spaßfaktor, doch beim Erstellen, Lesen oder Verwalten von Dokumenten bietet es viel Unterstützung. So können etwa handschriftliche Texte, Stempel und Unterschriften eingefügt werden. Auch erleichtert das Programm das Ausfüllen von PDF-Formularen. Dennoch schafft es der PDF-Experte nur auf Rang 9.

Das Chart-Schlusslicht unter den iPad-Apps bildet "Affinity Photo", was vor allem an dem Preis von 21,99 Euro liegen dürfte. Doch Nutzer erhalten dafür eine umfangreiche Funktionspalette. Sie können mit einer unbegrenzten Anzahl an Ebenen arbeiten. Auch vergrößert das Anpassen von Belichtung, Schwarzpunkt, Leuchtkraft, Weißabgleich und Schatten den Gestaltungsspielraum.

Meistgekaufte iPhone Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,49
2 Threema Threema GmbH 3,49
3 Plague Inc. Ndemic Creations 0,99
4 Alto's Odyssey Snowman 5,49
5 Minecraft Mojang 7,99
6 Oje, ich wachse! Domus Technica 2,29
7 Facetune Lightricks Ltd. 4,49
8 Pocket Build MoonBear LTD 1,09
9 AutoSleep Schlaftracker Tantsissa 3,49
10 Das Spiel des Lebens Marmalade Game Studio 3,49

Meistgeladene iPhone Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 McDonald’s Deutschland McDonald's Deutschland kostenlos
2 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
3 YouTube: Ansehen & Entdecken Google, Inc. kostenlos
4 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
5 Dunk Line Ketchapp kostenlos
6 Baseball Boy! Voodoo kostenlos
7 Snapchat Snap, Inc. kostenlos
8 Google Maps - GPS Navigation Google, Inc. kostenlos
9 Messenger Facebook, Inc. kostenlos
10 Facebook Facebook, Inc. kostenlos

Meistgekaufte iPad Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 GoodNotes 4 Time Base Technology Limited 8,99
2 Minecraft Mojang 7,99
3 Procreate Savage Interactive Pty Ltd 10,99
4 Alto's Odyssey Snowman 5,49
5 The Room: Old Sins Fireproof Games 5,49
6 Duet Display Duet, Inc. 10,99
7 WzPad für WhatsApp Pro Wzp Solutions Lda 2,29
8 The Room Fireproof Games 1,09
9 PDF Expert von Readdle Readdle Inc. 10,99
10 Affinity Photo Serif Labs 21,99

Meistgeladene iPad Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Netflix Netflix, Inc. kostenlos
2 Amazon Prime Video AMZN Mobile LLC kostenlos
3 WzPad für WhatsApp für iPad Wzp Solutions Lda kostenlos
4 YouTube: Ansehen & Entdecken Google, Inc. kostenlos
5 Pixel Art - Malen nach Zahlen Easybrain kostenlos
6 ImmobilienScout24 - Immobilien ImmobilienScout GmbH kostenlos
7 ZDFmediathek ZDF kostenlos
8 Taschenrechner Pro+ für iPad Apalon Apps kostenlos
9 Microsoft Word Microsoft Corporation kostenlos
10 Google Maps - GPS Navigation Google, Inc. kostenlos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Update bei WhatsApp könnte böse Folgen haben
Wer gerne Fotos und Videos über WhatsApp teilt, muss aufpassen. Beim beliebten Messengerdienst gibt es am Montag eine Änderung - und die könnte verheerende Folgen haben.
Update bei WhatsApp könnte böse Folgen haben
Chrome soll künftig vor undurchsichtigen Abonnements warnen
Achtung Abo-Falle: In der nächsten Chrome-Version sollen Nutzer durch einen Warnhinweis auf undurchsichtige Abonnement-Angebote aufmerksam gemacht werden. Abo-Anbieter …
Chrome soll künftig vor undurchsichtigen Abonnements warnen
Online-Bewertungen immer kritisch prüfen
Dass man Online-Bewertungen nicht blind vertrauen sollte, dürfte vielen bekannt sein. Werbesprache oder auffällige stilistische Ähnlichkeiten sind einige der Indizien …
Online-Bewertungen immer kritisch prüfen
Bei WhatsApp: Treibt „Momo“-Challenge Jugendliche in den Selbstmord?
Morbide "Momo-Challenge" bei WhatsApp: Ein 14-Jähriger hat sich in Frankreich im Zuge des Spiels erhängt. Was steckt genau hinter der "Momo-Challenge"?
Bei WhatsApp: Treibt „Momo“-Challenge Jugendliche in den Selbstmord?

Kommentare