Wer die IP-Adressen der Geräte im Netzwerk ermitteln will, braucht Einblick in die Konfigurations-Oberfläche des Routers. Foto: dpa-infocom

IP-Adressen im Netzwerk ermitteln

Meerbusch (dpa-infocom) – Jedem Gerät im Netzwerk ist eine separate IP-Adresse zugeteilt. Manchmal muss man diese kennen. Der Router verrät sie auf Wunsch für die einzelnen Geräte.

Um auf den Computer oder andere Geräte im Netzwerk zugreifen zu können, muss man oft die passende IP-Adresse kennen. Normalerweise bekommt jeder Rechner beziehungsweise jedes Gerät vom Router eine solche IP-Adresse zugewiesen. Sie kann sich also ändern. Ein Blick in die Einstellungen des Routers gibt Auskunft darüber, wie das Netzwerk aktuell konfiguriert ist.

In der Betriebsanleitung des WLAN-Routers findet sich die Adresse, die im Browser eingegeben werden muss, um auf die Konfigurations-Oberfläche des Routers zu gelangen. Bei den meisten Fritz-Boxen ist das "192.168.178.1". Nach Eingabe des Kennworts zum Bereich "Heimnetz" wechseln. Danach erscheint eine Liste aller Geräte, die entweder per Kabel oder über eine drahtlose Verbindung mit dem Router verbunden sind. Neben dem jeweiligen Geräte-Namen ist dabei auch die IP-Adresse angegeben, die dem Gerät zugewiesen wird.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare