iPad ab 28. Mai in Deutschland zu haben

Apples iPad ist ab dem 28. Mai in Deutschland zu haben. Das bestätigte am Freitag ein Sprecher von Apple Deutschland unserer Redaktion. Die Vorbestellung ist ab Montag, 10. Mai, möglich.

Bisher ist das Gerät nur in den USA erhältlich. Neben Deutschland sollen nun auch die Apple-Fans in Australien, Kanada, Frankreich, Italien, Japan, Spanien, Schweiz und Großbritannien den neuen Verkaufsschlager des Unternehmens ordern können.

Lesen Sie auch:

Das iPad: Das Apple-Tablet zum Streicheln

Alle hoffen auf die Wunderflunder

Deutsche Firma greift Apples iPad an

Der deutsche Preis soll "in Kürze" bekannt gegeben werden, so der Apple-Sprecher.  In den USA mussten Kunden mindestens 499 Dollar hinlegen.

Das iPad steht zwischen Computer und Handy. Der Tablet-Computer sieht aus wie das Apple-Handy iPhone, hat aber einen etwa Din-A5-großen Bildschirm, der berührungsempfindlich ist. Über diesen Touchscreen wird das Gerät bedient.

Apple-Chef Steve Jobs voller Stolz über den Erfolg: "Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten, aber wir arbeiten hart daran, dieses magische Produkt in die Hände von noch mehr Kunden zu bringen."  (tat)

Die neue Apple-Sensation "iPad"

Apple-Faszination "iPad"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare