Hier erfahren Sie alles Wichtige

Nichts mehr verpassen mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App

München - Sie wollen immer topaktuell die neuesten Nachrichten von Merkur.de lesen? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen und verpassen Sie nichts. So geht's:

Nie wieder wichtige Nachrichten aus München und der Region verpassen: Mit der App von Merkur.de werden Sie auch unterwegs immer topaktuell informiert. Die Merkur.de-App gibt es sowohl für Apple-Geräte als auch für Geräte mit dem Android-Betriebssystem wie den Galaxy-Handys von Samsung. Herunterladen kann man sie im Google Playstore und auf Apples iTunes.  

Hier finden Sie die App für iPhones und iPad bei iTunes

Hier finden Sie die App für Android-Handys bei Google Play

So funktioniert die Merkur.de-App

Auf der Startseite werden immer die aktuellsten und wichtigsten Artikel angezeigt. Themen und Ressorts, die Sie von der Internetseite von Merkur.de kennen, finden Sie auch auf mobilen Endgeräten wieder.

Unsere Fotogalerien können sie mit einem Fingertipp öffnen und mit einem Fingerwisch durchsehen. Nach einem Klick auf die Lasche am unteren Ende der Bilder wird die Bildunterschrift ein- oder ausgeblendet.

Wenn Sie das Handy drehen und horizontal halten, dann verändert sich das Design und sie sehen mehrere Top-Artikel nebeneinander.

So aktivieren Sie Push

Wenn Sie die App das erste Mal runterladen, dann werden Sie gefragt, ob die Benachrichtigungen zulassen wollen. Klicken Sie dabei auf "Ja" bzw. "Okay". 

Haben Sie die App bereits auf Ihrem Smartphone, können Sie auch nachträglich die Push-Benachrichtigungen aktivieren. 

Für iPhone:

Klicken Sie auf: Einstellungen -> Mitteilungen -> Merkur.de-App -> Mitteilungen erlauben

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

Für Android-Smartphone:

Klicken Sie auf Einstellungen -> Benachrichtigungen -> Merkur.de-App -> "Benachrichtigungen zeigen"

oder klicken Sie auf Einstellungen -> Anwendungsmanager -> Merkur.de-App -> "Benachrichtigungen"

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Kommentarfunktion

Wenn Sie Ihre Meinung zu einem Artikel mit anderen Lesern teilen wollen, können Sie unsere Kommentarfunktion natürlich auch mobil nutzen.

Epaper

Die App von Merkur.de stellt die Inhalte der Webseite dar. Wenn Sie sich für ein Epaper mit den Inhalten der Zeitung interessieren, erhalten Sie hier alle Informationen dazu.

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der Merkur.de-App.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion