Die iPhone-App von merkur-online

Für alles gibt es eine App - das gilt jetzt auch für den Münchner Merkur: Ab sofort können unsere Leser die aktuellsten Nachrichten der Heimatzeitungen des Münchner Merkur, aus München, Bayern und der Welt auf dem iPhone lesen. Auch die Fußball-Fans vom FC Bayern und dem TSV 1860 werden mit den neusten Infos über ihren Lieblingsverein versorgt – gratis und per Fingerdruck.

Funktionen und Bilder der merkur-App

Die iPhone-App des Münchner Merkur

Absolut kostenlos und immer aktuell: Die App von merkur-online bringt Ihnen stets die aktuellsten Nachrichten aus München, Bayern und der Welt auf Ihr iPhone. Und auch die Fußball-Fans vom FC Bayern und dem TSV 1860 werden mit den neusten Infos über Ihre Lieblingsvereine versorgt - alles mobil und per Fingerdruck.

Warum gab es Probleme bei der S-Bahn? Worüber diskutieren die Münchner Politiker? Und was hat es eigentlich mit diesem neuen Skandal auf sich - das erfahren Sie mobil mit Ihrer merkur-App.

Gratis downloaden im App-Store.

Mit der iPhone-App vermeiden Sie lange Ladezeiten, denn alle Artikel und Bilder sind für das mobile Internet optimiert. (Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone. Erfordert iPhone OS 3.0 oder neuer.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare