+
Mit iOS 10 können Apple-Fans jetzt noch schneller und unkomplizierter auf ihre Musik zugreifen. Foto: Sebastian Kahnert

Neue Anwendungen

iPhone-Musiksteuerung unter iOS 10 finden

Erneuerungen im iOS- Betriebssystem sind dafür da, um die Nutzung des iPhones für User unkomplizierter und schneller zu gestalten. So auch im neuen iOS 10. Apple-Nutzer können jetzt auch auf anderen Wegen auf ihre Musik zugreifen.

Berlin (dpa/tmn) - Mit iOS 10 hat Apple einige Veränderungen an der Benutzeroberfläche des Betriebssystems eingeführt. Zum Beispiel die Steuerung von Apple Musik: Sie taucht nun nicht mehr direkt im Kontrollzentrum auf, das per Fingerwisch von der unteren Bildschirmkante nach oben aufgerufen wird.

Wischt man im Kontrollzentrum aber noch einmal nach links, öffnet sich eine weitere Seite. Hier finden sich nun alle Schaltflächen rund um die Musik.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare