+
Das Tastaturwörterbuch lässt sich ohne weiteres löschen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

iPhone oder iPad: Tastaturwörterbuch löschen

Schnell was geschrieben, doch die Apple Autokorrektur versteht was anderes. Das kann ziemlich nerven. Doch die Einstellung lässt sich ganz leicht ausmachen.

Berlin (dpa/tmn) - Apples Autokorrektur ist so eine Sache für sich: Je länger man ein iOS-Gerät nutzt, desto mehr abweichende Schreibweisen oder eigene Wortschöpfungen oder Abkürzungen gewöhnt man dem Tastaturwörterbuch an. Das kann sehr praktisch sein, etwa für Dialektschreiber.

Aber es kann auch zu Dauerfrust führen, zum Beispiel wenn man dem Wörterbuch aus Versehen falsche Schreibweisen beibringt und durch einen nervigen Vertipper aus dem Wort Zeit dauernd Zeot gemacht wird.

Dann kann ein Neustart mit frischem Wörterbuch helfen. In den Einstellungen unter "Allgemein" und "Zurücksetzen" lässt sich das Tastaturwörterbuch ganz einfach löschen. Das Kommando muss nur durch Eingabe des Telefoncodes bestätigt werden - und schon kann das Wörterbuch neu trainiert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück
Samsung hat sich Zeit genommen, um die Probleme bei seinem feuergefährdeten Smartphone Galaxy Note 7 zu untersuchen. Der Smartphone-Marktführer will damit auch verloren …
Samsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm

Kommentare