+
isharegossip.com wird in Deutschland nicht mehr durch Suchmaschinen auffindbar sein.

Behörde indiziert Mobbing-Website "isharegossip"

Bonn - Die Mobbing-Website “isharegossip.com“ ist indiziert worden. Die Seite hat den Zweck, völlig anonym Mitmenschen zu beleidigen und bloßzustellen.

Die Internetseite animiere die meist jugendlichen Nutzer, “ihre Mitschüler zu beleidigen und ihnen übel nachzureden“, begründete die stellvertretende Leiterin der zuständigen Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPJM) in Bonn, Petra Meier, am Freitag die Entscheidung auf dapd-Anfrage. Durch die Indizierung werde die Seite “in den nächsten Tagen“ in Deutschland nicht mehr durch Suchmaschinen auffindbar sein. Sie ist aber weiterhin abrufbar.

Hintergrund der Indizierung sind Hetzbeiträge auf “isharegossip.com“ (engl.: Ich teile Tratsch), die am vergangenen Wochenende in Berlin zu einer brutalen Schlägerei unter Jugendlichen geführt hatten. Dabei war ein 17-Jähriger nach einem gescheiterten Streitgespräch, das er zwischen seiner Freundin und ihren sie im Internet mobbenden Mitschülerinnen organisiert hatte, von den Jugendlichen vor dem U-Bahnhof Osloer Straße bewusstlos geprügelt worden. Der 17-Jährige erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. 

Zudem gab es auf der Seite Amokdrohungen, so dass an zwei Berliner Schulen der Unterricht ausfiel. Die Beiträge auf der Plattform können anonym ins Netz gestellt werden. Die laut Impressum im lettischen Riga angemeldete Seite steht im Visier der Justizbehörden in Frankfurt am Main. Die Indizierung durch die BPJM erfolgte jedoch unabhängig von dem Übergriff in Berlin. Eine andere Behörde habe im Februar einen entsprechenden Antrag gestellt, sagte Meier. 

dapd 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Günstige Zugtickets finden
Zugfahren mit der Deutschen Bahn kann sehr teuer sein - oder recht günstig. Es kommt darauf an, wann und mit welchem Zugtyp man fährt. Mit der Webseite bahn.guru lässt …
Günstige Zugtickets finden
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen
Wer einen Screenshot anfertigen will, kann seit der neuesten Version von Windows 10 auch den genauen Ausschnitt festlegen, der abfotografiert werden soll. Hierfür gibt …
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen

Kommentare