+
Google Street View.

Italien ermittelt gegen Google Street View

Rom - Auch in Italien regt sich Widerstand gegen Google Street View. Die Menschen befürchten wie auch in Deutschland die Verletzung ihrer Privatsphäre.

Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen wegen möglicher Verletzung der Privatsphäre gegen das Unternehmen auf. Google kündigte am Mittwoch eine Zusammenarbeit mit den Behörden an.

Außerdem entschuldigte sich das Unternehmen für jegliche versehentliche Sammlung privater Daten aus unverschlüsselten Netzen in Italien. Mehrere Staaten, darunter Deutschland, haben in den vergangenen Monaten Bedenken gegen das Street-View-Programm angemeldet.

So funktioniert Google Street-View

So funktioniert Google Street View

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare