IT-Branche erwartet mehr Nutzer beim Online-Banking

- Berlin - Bankgeschäfte per Internet nehmen nach Angaben der IT-Branche auch in diesem Jahr zu. Die Zahl der Nutzer dürfte hier zu Lande auf mindestens 21 Millionen steigen, teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) am Montag in Berlin mit.

Im vergangenen Jahr hatten demnach 20 Millionen Menschen im Alter von 16 bis 74 Jahren ein Online-Konto. Dies waren 25 Prozent mehr als 2004 mit 16 Millionen Nutzern. Im europäischen Vergleich liegt die Bundesrepublik mit einem Online-Banking-Anteil von knapp einem Drittel unter den 16- bis 74-Jährigen allerdings im Mittelfeld. In den Niederlanden liegt der Anteil bei 59 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Mit „Halo Wars 2“ wagt Microsoft ein Experiment: Konsolenspieler sollen sich für das Konzept der Echtzeitstrategie erwärmen. Klappt das? Zum Test:
Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
Mountain View - Gerade erst hatte Facebook eine neue Status-Funktion in seinem Whatsapp-Messenger eingeführt. Jetzt macht das Unternehmen eine Kehrtwende.
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
iPhone fängt Feuer
Tuscon - Es ist der Horror für jeden Smartphonebesitzer. Man zieht das Gerät vom Ladekabel ab, plötzlich fängt es Feuer. Was Besitzer eines Samsung Galaxy Note 7 …
iPhone fängt Feuer
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Mountain View - WhatsApp gilt als der Messenger-Dienst Nummer Eins. Jetzt will Google mit einer eigenen App angreifen.
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an

Kommentare