+
Steve Jobs bei einer Apple-Präsentation: Filme gibt's bald auch in Deutschland über iTunes.

Gerüchte: iTunes verkauft Filme ab 12. März

Gerüchten zufolge soll der iTunes-Store ab dem 12. März Filme verkaufen. Das Ereignis wurde schon öfter angekündigt.

Künftig soll es im iTunes-Store auch Spielfilme geben. Diese Information schimmerte schon mehrmals durch. Im September, im Januar und Februar. Jetzt hat ein französisches Blog den 12. März als Stichtag für Deutschland genannt. Ohne Quellen. Doch die Seite bewies schon oft den richtigen Riecher in Sachen iTunes.

Sollte es am 12. März tatsächlich so weit kommen, wäre Deutschland nach England das zweite Land in Europa, in dem via Apple-Programm Filme zum Verleih und Verkauf angeboten werden. Auf der Seite von iTunes gibt es bislang keine Informationen dazu.

Blogs, die sich mit Mac und Apple beschäftigen, bescheinigen dem französischen Blog Electron Libre ein Gespür für Entwicklungen bei iTunes. Hier gibt es den Originaltext der Ankündigung, hier eine Google-Übersetzung ins Englische.

Die Autoren vom fscklog.com vermuten, dass mit der Einführung des Spielfilmverkaufs auch der Preis für das Apple TV sinken werde. Bisher liegt der bei über 250 Euro. Über ihn kann man sich beispielsweise TV-Serien angucken. Die werden schon länger über iTunes vertrieben, allerdings in miserabler Qualität, wie die fscklog-Schreiber finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare