Die Liebe aus dem Internet

Jede sechste Ehe entstammt Online-Dating

Köln - Der Weg in die Ehe beginnt immer öfter im Internet - so lautet zumindest das Ergebnis einer Telefonumfrage bei mehr als 800 Standesämtern.

Die Umfrage von Singleboersen-Vergleich.de ergab: Etwa jede sechste Ehe in Deutschland sei 2013 im Internet gestiftet worden. Die Studie beruft sich auf Standesbeamte, die aus Vorgesprächen zur Trauung berichteten. Der Leiter der Umfrage, Henning Wiechers, gibt zu bedenken: „Viele Paare wollen nicht vom Bild der romantischen Liebe abrücken und geben deshalb gegenüber den Standesbeamten nicht zu, dass sie sich online kennengelernt haben.“ Spitzenreiter unter den Online-Dating-Hochzeiten war laut Umfrage das Standesamt im brandenburgischen Doberlug-Kirchhain, bei den Bundesländern sei Hessen führend.

dpa

Dating-Tipps und Fehler: Was man aus "Bauer sucht Frau" lernen kann

Dating-Tipps und Fehler: Was man aus "Bauer sucht Frau" lernen kann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare