+
Rund acht Millionen Menschen in Deutschland spielen laut einer GfK-Umfrage Videospiele auf Tabletcomputern. Foto: Franziska Gabbert

Jeder Zehnte spielt Videospiele auf Tabletcomputern

Berlin (dpa/tmn) - Tablets sind zu einer festen Größe unter den Spieleplattformen geworden. Viele spielen fast täglich mit dem mobilen Gerät. Und das Nutzeralter macht dabei nur einen geringen Unterschied aus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage.

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland spielen laut dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) regelmäßig auf den flachen Rechnern. Knapp zwei Drittel (62 Prozent) von ihnen spielen täglich oder mindestens mehrmals pro Woche. Dabei sind Tablets nicht nur Spielgeräte für junge Nutzer.

Ein Fünftel der Spieler (20 Prozent) ist zwischen 40 und 49 Jahre alt, ein Sechstel (16 Prozent) 50 Jahre und älter. Die Daten stammen aus einer repräsentativen Studie der Gesellschaft für Konsumforschung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
München - Eine neue Testversion von WhatsApp ermöglicht es, seine Freunde in Echtzeit zu Orten. Kommt das Update bald auch nach Deutschland? 
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone
Unser Leben wird immer mehr über das Smartphone geregelt und kontrolliert. Von Nachrichten-Apps bis hin zur Scanner-App. Gesundheits-Applikationen liegen ebenfalls stark …
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone
Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht
Es gibt sie noch immer: Netlock- oder SIM-Lock-Sperren für Smartphones. Die Geräte sind dafür günstiger als ohne Sperre. Dennoch zahlen Nutzer unterm Strich meist drauf.
Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht
Standort-Dienste ohne Position nutzen - so geht's
Viele Windows-Apps fragen die aktuelle Position ab - und reagieren entsprechend. Wer den aktuellen Standort nicht verraten will, kann auch eine Standardposition …
Standort-Dienste ohne Position nutzen - so geht's

Kommentare