Jeder Zweite im Internet nutzt Online-Netzwerke

Wiesbaden - Mehr als jeder zweite Internetnutzer in Deutschland kommuniziert privat in Sozialen Netzwerken. Doch wie diese genutzt werden, ist bei Männern und Frauen ganz unterschiedlich.

Rund 29,6 Millionen Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren nutzen Facebook, Twitter, Xing, Google+, schülerVZ und andere Soziale Netzwerke. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch anlässlich des Welt-Telekommunikationstages am Donnerstag mit. Besonders beliebt sind die Plattformen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen: 91 Prozent der Nutzer waren 2011 zwischen 16 und 24 Jahre alt. Frauen nutzen Soziale Netzwerke eher für die private Kommunikation, Männer eher für die berufliche. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland bei der Nutzung im Mittelfeld.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen

Kommentare