+
Immer mehr Deutsche nutzen das Internet nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs: Im vergangenen Jahr stieg ihre Zahl um satte 43 Prozent auf knapp 30 Millionen.

Zahlen des Statistischen Bundesamtes

Unterwegs ins Internet: Jeder zweite ist mobil

München - Immer mehr Deutsche nutzen das Internet nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs: Im vergangenen Jahr stieg ihre Zahl um satte 43 Prozent auf knapp 30 Millionen.

Das teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mit. Fast 51 Prozent der Internetnutzer gehen demnach auch mobil per Smartphone oder Tablet ins Netz. Im Jahr 2012 waren es erst 37 Prozent gewesen.

Besonders die jungen Onliner nutzen die neuen Möglichkeiten: Bei den 16- bis 24-Jährigen liegt der Anteil mobiler Internetnutzer bei 81 Prozent, wie die Statistiker ermittelten. Zwischen den Geschlechtern gibt es demnach nur sehr geringe Unterschiede.

Das sieht bei den über 24-Jährigen schon ganz anders aus: Hier surfen 67 Prozent der männlichen Internetnutzer mobil im Netz, aber nur 57 Prozent der Frauen. In der Altersklasse der über 44-Jährigen ist die Differenz noch größer - hier sind 39 Prozent der Männer mobil im Netz unterwegs, bei den Frauen waren es 27 Prozent. Grundlage der Statistik ist eine Befragung von Internetnutzern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streaming erstmals stärker als CD
Zeitenwende auf dem Musikmarkt: Erstmals wird mit Streaming mehr Umsatz gemacht als mit der guten alten CD. Damit geht eine Ära zu Ende, die auch in Deutschland ihren …
Streaming erstmals stärker als CD
Aktuelle Auto-Digitalradios nerven mit Stummschaltung
Das terrestrische Digitalradio DAB+ hat in aktuellen Autoradios oftmals einen schlechten Empfang. Bei schwachem Signal schalten die Geräte dann stumm. Eine Umschaltung …
Aktuelle Auto-Digitalradios nerven mit Stummschaltung
Microsoft hat Skype 8.0 veröffentlicht
Die neue Skypeversion 8.0 bringt einige neue Funktionen - und bedeutet das Ende für alle Vorgängerversionen. Ab September gibt es nur noch mit Skype 8.0 Zugang zur …
Microsoft hat Skype 8.0 veröffentlicht
iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
Für manche Situationen und Gefühle hatten iPhone-Nutzer bislang nicht das passende Emoji, um die digitale Botschaft rund zu machen. Im Herbst will Apple Nachschub …
iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.