+
Frappierende Ähnlichkeit oder Einbildung? Zwei Bilder von Maria, die das Baby hält.

Video des Tages: Bilder von Jesus

Jesus im Toast und in einer verschorften Wunde, Maria in einer Baumrinde oder auf einer Steinwand - überall sehen Menschen Bilder von Heiligen.

Unser Video des Tages besteht aus Ausschnitten amerikanischer Nachrichtensendungen und religiöser Sender, in denen darüber berichtet wird, dass Menschen das Bild Jesu gesehen haben wollen.

Und anscheinend kommt das gar nicht mal so selten vor. Fast sieben Minuten ist das Video lang. Es verbindet Schnipsel aus den teils ironischen Kommentaren der Nachrichtensprecher und Aufnahmen von den angeblichen Heiligenbildern.

An den absurdesten Stellen erscheint der Sohn Gottes den Gläubigen: Einer will sein Gesicht auf einem verbrannten Toast erkannt haben, eine Frau erkennt die Heilige Maria in einer Ölpfütze auf dem Bürgersteig. Jesus' Gesicht erscheint auf Ultraschall-Bildern, in Baumrinden und Steinwänden. Sogar in einem achtlos hingeworfenen T-Shirt habe jemand Maria gesehen, ein anderer sieht sie und Baby-Jesus in der Schorf-Wunde an seinem Knie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare