+
Springen vor Kunst: Diese Leute wollen sich im Museum nicht benehmen.

Website des Tages: jumpinginartmuseums.blogspot.com

Im Museum muss man sich benehmen, man darf nicht rennen und vor allem muss Stille herrschen. Diese Gesetze gelten nicht für die Vor-Kunstwerken-Springer.

Die Betreiber dieses Blogs brechen mit den Benimmregeln der Museen. Jumpinginartmuseums.blogspot.com sammelt Bilder von Menschen, die vor ausgestellten Kunstwerken in die Luft springen. Nicht mehr und nicht weniger. Dabei machen die Kunsthüpfer keine Ausnahme bei Hausnummern wie dem Museum of Modern Art in New York. Das muss man nicht Kunst nennen. Aber es bessert die Laune, lauter Verrückten beim Hüpfen durchs Museum zuzugucken. Wer mitmachen will: Das Blog sucht nach Fotografien aus Museen weltweit. Und es gibt Termine heraus, wann sich die Kunsthüpfer das nächste Mal treffen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare