+
Wie durch ein Wunder blieb der Junge nach diesem Unfall unverletzt.

Junge (4) überlebt Horror-Unfall

Sanlıurfa - Ein kleiner Junge steht an einer Treppe – plötzlich rast ein Auto heran und erfasst das Kind. Der Vierjährige und der Wagen fliegen die acht Stufen hinab. Diesen Horror-Unfall hat eine Überwachungskamera in der Türkei aufgezeichnet.

Um nicht einen Hund zu überfahren, hatte der Fahrer des Autos das Lenkrad herum gerissen und verlor dabei die Kontrolle über den Wagen, berichtet samanyoluhaber.com und zeigt das Überwachungsvideo. Der kleine Junge sieht den Wagen nicht, wird von hinten die Treppen hinab geschleudert. Das Auto kracht in das Schaufenster eines kleinen Ladens. Der Ladenbesitzer hatte sich in letzter Sekunde in Sicherheit bringen können.

Der Vierjährige landet auf seinem Hintern, läuft geschockt zu seinem Vater. Wie durch ein Wunder blieb der Junge unverletzt.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Test: Schlechter Daten- und Jugendschutz bei Spiele-Apps
Geldfallen, schlechter Jugendschutz und Schlamperei beim Übertragen sensibler Daten: Viele beliebte Spiele-Apps haben laut einer Untersuchung von Stiftung Warentest …
Test: Schlechter Daten- und Jugendschutz bei Spiele-Apps
Smartphone-Tracking beim Einkaufen lehnen die meisten ab
Einkauf-Tracking funktioniert nicht nur im Internet. Wer einen Supermarkt betritt, kann durch das Smartphone ebenfalls verfolgt werden. Doch das kommt bei den …
Smartphone-Tracking beim Einkaufen lehnen die meisten ab
Zu hell und zu grell? - Das Fernsehbild richtig einstellen
Der Fernseher ist für viele das zentrale Möbelstück. Die Couch wird danach ausgerichtet, der passende Unterschrank gekauft - doch auch das Gerät an sich sollte man …
Zu hell und zu grell? - Das Fernsehbild richtig einstellen
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen

Kommentare