Kabellos durch den Winter

- Microsoft hat seine kabellosen Eingabegeräte generalüberholt. Besonders in punkto Energieverbrauch und Funktechnik wurde an den Geräten gefeilt, aber auch völlig neue Technologien wie das 4-Wege-Scrollrad überraschen. Das Design der Computer-Mäuse besticht ebenfalls und hebt sich aus dem Einheitsgrau heraus.

<P>Mit gleich drei kabellosen Desktops (Kombination aus Tastatur und Maus) und drei kabellosen Mausmodellen stellt Microsoft den design- und funktionsbewussten Computerbenutzer vor die Qual der Wahl. Eines ist aber sicher: Egal auf welche Schale die Entscheidung fällt - man profitiert bei allen Geräten vom weiter entwickelten Innenleben. </P><P>Ein interessantes neues Feature ist das 4-Wege-Scrollrad, mit dem man in breiten Office-Dokumenten oder Webseiten auch horizontal Scrollen kann. Da der Mensch aber ein Gewohnheitstier ist, bedarf es einiger Umgewöhnung, um dieses neue Merkmal auch zu benutzen.</P><P>Am Energieverbrauch der Geräte wurde ebenfalls etwas getan: Ergebnis ist eine fünfmal höhere Batterielaufzeit. Das macht dann den kleinen Wehrmutstropfen einer fehlenden Aufladestation für die Mäuse wieder wett. </P><P>Die neuen Geräte im Einzelnen: <BR>Wireless Optical Desktop - Elite-, Pro- oder Standart-Version<BR>  Die neuen kabellosen Mäuse</P><P>Bei Merkur-Online können Sie mit ein bisschen Glück ein Wireless Optical Desktop Elite und drei der neuen kabellosen Mäuse von Microsoft gewinnen! Hier geht es zum Gewinnspiel: Die Verlosung ist leider schon beendet.</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare